Bermuda Living: Kissen Bettwäsche und mehr – Designs von Meike Legler

“Bermuda Living” kommt wie gerufen, denn im Sommer stelle ich mir oft die Frage: Einrichten oder Reisen? Die Sehnsucht nach fernen Ländern ist besonders in den Sommermonaten groß.

Wenn ich durch meinen Facebook-Stream scrolle und meine Freunde in allen Winkeln der Welt zuschauen kann, wie sie ferne Orte erkunden.

Sitzt man dann selbst Zuhause und möchte etwas gegen das Fernweh tun, kann man schon mit ein paar Handgriffen der Fernwehstimmung Nahrung geben (die balinesische Hängematte bei Freunden im Garten verschaffte mit prompt eine gewisse Urlaubsstimmung – herrlich!).

Mit Farben, Mustern und gewissen Accessoires lässt sich ganz leicht Ferienstimmung in den eigenen vier Wänden verbreiten.

Das neue Label für Wohnaccessoires mit dem klangvollen Namen “Bermuda” hat sich dies zum Ziel gesetzt. Die erste Kollektion von Meike Legler lässt Urlaubsträume wahr werden.

Vor kurzer Zeit schrieb ich hier, welche Farben und Kissen am besten zu einem grauen Sofa passen – dies hier sind Paradebeispiele:

bermuda-living-8

Zarte oder auch kräftigere Farben kommen hier ebenso zum Einsatz wie dunklere Töne. Die Auswahl an unterschiedlichen Kissenbezügen ist für den ersten Wurf enorm und für jeden Einrichtungsstil kann da was dabei sein.

bermuda-living-9

Vom cleanen black-and-white über funkige Neonfarben und sanfte Sorbet-Töne schwelgt man schnell in entsprechenden Sphären. Kissen können also wirklich Urlaubsstimmung verbreiten!

bermuda-living-2

Noch dazu gibt es eine eigene Bettwäsche-Linie aus Mako-Satin, die in einer kleinen Manufaktur in der Nähe Berlins bedruckt wird.

bermuda-living-6

Die Designs – insbesondere der Duschvorhänge stammen von Designern, die mit einem Augenzwinkern eine ideale Begrüßung nach dem Aufstehen inszenieren.

bermuda-living-3

Meike Legler ist bei der Herstellung nicht nur wichtig, mit nachhaltigen Materialien zu arbeiten, sondern in Deutschland produzieren zu lassen, um die Transportwege kurz zu halten, was wiederum der Natur zugute kommt.

 

bermuda-living-7

Somit braucht ihr gar nicht in den Flieger auf die Bahamas (oder anderswo) zu steigen, sondern ihr könnt euch schnell und einfach den Urlaub nach Hause holen.

bermuda-living-4

Die Farben spiegeln die Exotik ferner Länder wider oder zeigen einfach die Sonne und das Meer – durch Farben und Formen.

bermuda-living-1

Tatsächlich stammen die Wollstoffe für die Kissenbezüge aus Italien – die Baumwollgarne hierfür wurden recycelt und für die Kissen in neue Formen gebracht.

Mit einem kleinen Kokosnuss-Knopf werden die Hüllen auf der Rückseite geschlossen. Witzigerweise findet sich hier die ein oder andere Dreiecks-Form wieder.

bermuda-living-5

Dies scheint eine Anspielung auf den Namen des Labels “Bermuda” zu sein.

Mehr über Meike und ihr Label Bermuda Living findest du hier: www.bermudaliving.de

ahoipopoi-interior-blog

Sharing is caring <3

Share on facebook
Share on twitter
Share on pinterest