Broste Copenhagen Lampe: Licht für Papeteriefans

Ich liebe alles, was aus Papier ist. Und heute möchte ich an dieser Stelle einen neuen Liebling vorstellen: Diese Designleuchte von Broste Copenhagen.

Obwohl ich mit Laptop und Smartphone arbeite und Projekte und ToDo-Listen online pflege, schreibe ich unwahrscheinlich gerne auf echtem Papier. Ganz gleich ob in einem Notizblock oder einfach auf einem Stapel loser Blätter – Papier wird für mich nie seinen Reiz verlieren.

Die Optik und Haptik von Papier ist etwas ganz Besonderes und ich finde nicht nur beim Schreiben, sondern auch als Lampenschirm macht sich Papier ganz wunderbar.

Durch seine sanfte Transparenz und seine Leichtigkeit sind Lampenschirme aus Papier ideal. Neben den klassischen asiatischen Lampions (mit dem leichten Drahtinnenleben) gibt es derzeit einen Trend zu gefalteten Papierlampen, die an Origami-Techniken erinnern.

Ich habe hier schon einmal die Snowpuppe Lampenschirme vorgestellt, die in ihren poppigen Farben eine lebendige und niedliche Wirkung haben.

Broste Copenhagen hat ein paar besonders ausgefallene Lampenschirme im Angebot, die nicht nur mit der Falttechnik begeistern, sondern auch durch die Farbwechsel zwischen Flächen und Kanten die akkurate Formgebung betonen.

Diese Schirme wirken elegant und erwachsen und wirken in der dunklen Ausgabe fast als wären sie aus Stoff. Darüber hinaus wird die geradlinige Form betont, die schon bei anderen Produkten des dänischen Designlabels ins Auge gefallen ist wie etwa bei dem Besteck von Broste Copenhagen.

[affiliate]#button#[/affiliate]

ahoipopoi-interior-blog