Espacio en blanco – Wohnung einrichten mit weiß und passenden Akzenten

Meist kommt dieser Moment erst, wenn man eine neue Wohnung besichtigt und das erste Mal die leeren Räume vor sich sieht. Die weißen Wände, die zu fragen scheinen: Na, wie möchtest du hier wohnen? Was würde dafür sorgen, dass du dich hier wohl fühlst?

Eine leere Wohnung kann so viele Möglichkeiten bieten und oft genug fühlen sich viele von uns etwas überfordert. Ganz abgesehen von den Maßen stellt sich auch in puncto Stil und persönlichem Geschmack mehr als einmal die Frage: Passt das in diese Wohnung? Passt das zu mir?

In diesem Moment kommt Bárbara Aurell ins Spiel. Sie führt das kreative Interior Design Studio Espacio en Blanco, dass sich genau mit diesen Fragen rund um die funktionalen und formalen Aspekte als auch in Bezug auf den Stil mit den Wünschen der Menschen auseinander seztzt, die einen Raum bewohnen oder erleben werden.

Von privaten Wohnungen über Büros bis hin zu öffentlichen Räumen gestaltet sie mit vorhandenen oder neuen Möbeln und Einrichtungsgegenständen eine Kulisse, die genau die Ansprüche erfüllt, die gesetzt werden.

Ausgehend von der Frage: Wie wird der Raum genutzt? Bei einer Wohnung: Wie verbringst du deine meiste Zeit in deiner Wohnung oder deinem Haus? Sie fragt nicht: Möchtest du oft Gäste einladen? – Sondern: Bekommst du oft und gerne Besuch?

Oftmals richten viele Menschen ihre Wohnungen nach Voraussetzungen ein, die gar nicht ihrem eigentlichen Leben entsprechen, sondern eher den Vorstellungen davon wie ihr Leben aussehen sollte.

Oder wenn man schon lange nicht mehr umgezogen ist, sind die eigenen vier Wände so eingerichtet, dass diese Einrichtungen nach fünf, zehn oder mehr Jahren gar nicht mehr zu dem eigenen Lebensstil passt.

Das sind dann die Momente, in denen man insbesondere durch die Unterstützung einer Innenarchitektin viel mehr aus der eigenen Wohnung machen kann – nämlich das eigene Zuhause. Räume, in denen wir uns zurückziehen können, Freunde bewirten und uns kreativ ausleben.

[affiliate]Eine Wandleuchte mit Ziehharmonika-Arm in Schwarz gibt es auch bei Amazon.[/affiliate]

Jede Wohnung wird für Bárbara Aurell zur weißen Leinwand. Eine Leinwand, die nicht für ihre persönliche, künstlerische Verwirklichung gedacht ist sondern viel mehr für die Verwirklichung der Ideen ihrer Klienten. Aurell ist dabei eher soetwas wie die Geburtshelferin.

Wohnung einrichten in weiß – mit den passenden Akzenten

Ein Mentor, der fragt, Ideen anstößt oder Gewohntes in Frage zu stellen und der so zu einer Verwirklichung der optimalen Einrichtung verhilft. Wie etwa bei dieser Wohnung, die passenderweise ebenfalls fats ganz in weiß eingerichtet ist. Fast eben – das macht den Unterschied. Akzente sind es, die zeigen: Hier hat jemand ein glückliches Händchen bewiesen.

Diese Feinheiteiten, manche mögen sie Kleinigkeiten nennen, machen den Unterschied beim Einrichten einer Wohnung. Und diese müssen nicht pompös sein sondern können sogar günstig sein.

Die passenden Accessoires, Armaturen oder Lampen zu entdecken, oder zu wissen wo man was bekommt und wie das gesamte Projekt im gesetzten, finanziellen Rahmen bleibt. Das ist das Können, das Wissen und die Erfahrung, die Bárbara Aurell mit sich bringt.

Gemeinsam mit einem eingespielten, versierten Team, das innovativ Ideen findet bringt sie die gewünschte Dynamik in jede Wohnung. Und wenn ihr das nächste Mal wieder vor einem Wohndilemma steht, denkt einfach: Was würde Bárbara jetzt machen?

Alle, die ihre Beratung in Anspruch nehmen möchten erreichen sie hier:

www.espacioenblancoestudio.com

Mehr über Bárbara und das Espacio en blanco estudio:

Facebook: www.facebook.com/Espacioenblanco-187474907931170
Instagram: www.instagram.com/barbaraaurell

ahoipopoi-interior-blog