Ordnung – das IKEA Buch „Gut verstaut“ gibt Tipps

Wenn sich einer gut mit Ideen für Ordnung und Aufbewahrung auskennt ist das wohl IKEA. Das habe ich schnell gelernt und in diversen WGs und Studiwohnungen haben mir die Einrichtungsideen von IKEA wertvolle Hilfe geleistet.

Lack war während der Abschlussarbeit mein heiliger Büchertisch, den keiner anfassen durfte und in einer IKEA Box sind alle wichtigen Unterlagen während des Umzugs auf dem Beifahrersitz neben mir in die neue Wohnung gewandert.

Auch in den fünf Jahren meiner Selbständigkeit haben mir die Ordnungshelfer von IKEA treue Dienste geleistet. Und, um mich zu entspannen, habe ich mich gerne mit einem schönen Design- oder Wohnbuch auf die Couch zurückgezogen.

Nun kommen alle diese tollen Elemente zusammen: IKEA bringt ein neues Wohnbuch heraus! Und das IKEA Buch ist nur der Start einer Serie, wie der Name vermuten lässt: „Gut verstaut! Teil 1“. Habt ihr schon einmal ein Dekorations-Buch von IKEA gelesen?

Die Dekobücher von IKEA finde ich sehr inspirierend und bringen mich immer auf gute Ideen. Kein Wunder hierfür werden die besten Dekorateure und Fotografen engagiert, da ist ja klar, dass das Ergebnis gut sein wird.

Doch was mich am meisten an den Büchern begeistert ist, dass man beim Durchblättern nicht das Gefühl von klassischen PR Bildern hat, sondern alle Fotos ein natürliches und persönliches Bild davon geben, wie IKEA Produkte zum Einsatz kommen.

Auf 224 Seiten mit Texten Stina Holmberg sowie Gestaltung und Illustrationen von Nikko Amandonico gibt es im ersten Band Ideen zur Aufbewahrung von Kleidern und Schuhen zu einem Preis von 9,99 € (keine Gewähr).

Sharing is caring <3

Share on facebook
Share on twitter
Share on pinterest