Louis Poulsen neue Designerlampe PH 3½-3 Pendel – ein Klassiker

Obwohl die Lampe PH 3½-3 Pendel erst am 9. September 2014 erscheint und ab Oktober 2014 im Handel erhältlich ist handelt es sich hierbei um einen echten Designklassiker.

Wie das? Der Designentwurf, nachdem die Lampe aus Metall gestaltet und produziert wurde stammt von Poul Henningsen. Er war es, der Ende der 1920er, Anfang der 1930er Jahre die Zeichnungen machte ausgehend nach seinem bekannten 3-Schirmesystem.

Die Lampenschirme aus Metall gibt es in Rot, Grün, Schwarz, Weiß und Gelb, die Aufhängung dagegen kommt in gedecktem Braun daher und ist aus Kupfer gefertigt. Dazu haben alle 3-Schirme eine gerollte Kante, die weiß abgesetzt ist. Dadurch wirkt die Lampe nicht nur über die maßen symmetrisch, sondern es wird das 3-Schirmesystem besonders betont.

Schließlich ist es kein Zufall, dass die Lampe gerade zum 120. Geburtstag des Designers Poul Henningsen am 9. September 2014 erscheint. Diese Lampe ist somit zwar neu aber eigentlich auch schon 80 Jahre alt und somit ein Klassiker, der ebenso in eine moderne Einrichtung passt.

Schlicht, elegant und unaufdringlich bringt die PH 3½-3 Pendel Lampe das passende Licht zum richtigen Zeitpunkt – die Abende auf der Terrasse gehen zu Ende und die Zeit, die wir im Wohnzimmer, in der Küche oder dem Esszimmer verbringen können wir uns mit diesem schönen Geschenk an uns selbst versüßen.

Und beim Aufhängen der Lampe summen wir dann leise: „Happy Birthday!“ – Übrigens ist der Designer mindestens ebenso zurückhaltend wie sein Design. So wurde Poul Henningsen einmal Lichtkünstler genannt, und als Antwort gab er darauf: „Macht man Kunst, ist man Künstler – ein guter oder schlechter. Und einen Raum auszuleuchten, ist Kunst!“

So sei froh, wer eine gute Lampe findet. Hier ist eine davon.

Mehr Informationen zum Hersteller Louis Poulsen: www.louispoulsen.com

[affiliate]

Mehr zur Louis Poulsen Pendelleuchte PH 3 1/2-3, weiss

[/affiliate]

Sharing is caring <3

Share on facebook
Share on twitter
Share on pinterest