Moderne Architektur in Istanbul

Yener Torun ist ein 32jähriger Architekt, der seit 14 Jahren in Istanbul lebt. Und irgendwann hat es ihm einfach gereicht. Wir machen eine kurzen Test: An was denkst Du, wenn Du an Istanbul denkst?

Wie sehen die Häuserfassaden in Deiner Vorstellung aus? Auch wenn man so wie ich (leider) noch nie in Istanbul war, hat man gewisse Vorstellungen. Reiseführern und Dokumentationen sei Dank, hat man oft schon viele Fotos und Videomaterial gesehen.

Was Menschen wie Yener jedoch stört, ist die beschränkte, eindimensionale Darstellung dessen, was Istanbuls Architektur ausmacht. Meist werden Paläste und Moscheen sowie zahlreiche Mosaike gezeigt, die Zeitzeugen der traditionellen Architektur sind. Istanbul ist aber weitaus mehr als das.

Moderne Architektur in Istanbul

Istanbul ist modern. Die Stadt hat eine Seite, die ich nicht auf den ersten Blick mit der Metropole in Verbindung gebracht habe. Eine Seite der Architektur, die Yener Torun auf seinem Instagram-Account zeigt. Er möchte hiermit beweisen, dass es Spaß macht, auch die moderne Seite Istanbuls Architektur zu entdecken.

Indem er lebendige Farben, starke Kontraste und Linien sowie geometrische Muster fotografiert, macht er auf die moderne Dimension aufmerksam. Seine minimalistischen Aufnahmen stehen in enormen Gegensatz zu den feinteiligen Fenstern und Fassaden der orientalischen Architektur.

„Ich würde mich sehr freuen, wenn ich die Möglichkeit hätte, meine Fotos in einer Galerie oder auf einer Messe zu zeigen. Ein Bildband wäre klasse. Derzeit plane ich, auch in anderen Städten an ähnlichen Touren wie in Istanbul zu arbeiten. Sowohl in der türkischen Sädten als auch in in anderen Ländern. In meiner Instagram-Galerie sind bereits einige Fotos aus Prag und Wien zu sehen. Natürlich mache ich das alles im Moment mit meinem eigenen Ersparten. Eine Serie für eine Stadt zu entwickeln dauert somit natürlich etwas länger. Darum plane ich, zusätzlich Sponsoren zu gewinnen oder andere Kooperationen, die mir erlauben würden, meinen Arbeitsprozess zu beschleunigen.“ Yener Torun

Instagram ist eine wundervolle Plattform, um seine Fotos zu teilen – weltweit. Aber auch ein guter Ort, um Ideen und Stylingvorschläge für die eigenen vier Wände zu finden. Ich selbst lasse mich auch gerne auf Instagram inspirieren.