Edle Ohrstecker Aufbewahrung: Glasbox und passendes Tray – Vitriini von Iittala

Für Ohrringe oder Ohrhänger gibt es viele Aufbewahrungsmöglichkeiten. Für Ohrstecker wird die Auswahl schon knapper. Hier eine gute Ohrstecker Aufbewahrung zu finden, die schön ist und gut funktioniert ist nicht einfach.

Viele Mädels, die ich kenne, werfen die Ohrstecker einfach in eine Zigarrenschachtel oder eine flache Schale.

Zumindest bei der zweiten Lösung ist das Problem, dass sowohl Schmuck als auch der restliche Schaleninhalt schnell einstaubt und eben nicht optimal geschützt ist.

Bei der Zigarreschale stört mich, dass man nicht sehen kann, was in der jeweiligen Box ist.

Und man muss erstmal alle Schachteln öffnen, wenn man auf der Suche nach dem „einen Paar Ohrstecker“ ist.

Optimal sind dagegen Boxen die durchsichtig sind und auch wenn ich die Plexiglas-Boxen von Muji etwa ziemlich passend finde, habe ich trotzdem jetzt die perfekte Lösung gefunden.

Die Vitriini Kollektion von Iittala. Es gibt verschieden große Schalen mit Deckel, die auf einem Holztablett aus Eiche platziert werden können.

Die einzelnen Boxen können wie bei einer Sammlung üblich nach und nach gekauft werden.

Es stehen verschiedenfarbige Glasboxen zur Auswahl aber auch Unterschalen aus Eichenholz, Kork, Durat oder Aluminium. Das passende Tablett ist optional erhältlich.

Vitriini ist das finnische Wort für Schaukasten und beschreibt so gut, wie meine Schmuck in den Boxen aussehen wird: Ausgestellt und besonders. Das schöne an den klassischen Formen ist, dass man sie super kombinieren kann. Zu einem maritim eingerichteten Zimmer ebenso wie zu einem orientalischen.

Schließlich ist es doch viel schöner, den passenden Rahmen für die schönen Stücke zu finden, anstatt alles in einer Box verschwinden zu lassen, bei der man gar nicht sieht, was man so hat – und zu dem neuen Outfit gleich anlegen könnte.

Die Vitriini Boxen sind sehr edel und dank der hochwertigen Materialien macht es eine Freude, sie zu arrangieren.

Und darüber hinaus funktionieren sie nicht nur als kleine Stauraumwunder im Schlafzimmer sondern auch wunderbar für den Einsatz als Snack-Bar im Wohnzimmer.

Dips und Flips finden hier ebenso Platz wie Cracker und Oliven. Auch im Bad oder Büro können hier Kleinteile perfekt verstaut werden – ich jedoch finde den Einsatz für meinen Schmuck hervorragend.

Copyright: Alle Fotos – Iittala

[affiliate]#button#[/affiliate]