Skogsta – Möbel und Wohnaccessoires aus Akazienholz von IKEA

Ikea bringt mit der neuen Kollektion Skogsta aus Akazienholz eine Linie auf den Markt, die auf Langlebigkeit und Natur setzt – mit Einzelstückcharakter.

skogsta-moebel-accessoires-akazienholz-ikea-5

Jedes Brettchen und jeder Stuhl zeigt die einzigartige Struktur des Holzes. Und das mit gutem Grund.

skogsta-moebel-accessoires-akazienholz-ikea-7

Dadurch, dass vom Akazienstamm nicht nur die hellen oder dunklen Teile genutzt werden, sondern bewusst eine Entscheidung für die Mischung des mehrfarbigen Holzes getroffen wurde, fällt weniger Verschnitt bei der Produktion an.

Würde man nur die hellen oder nur die dunklen Teile eines Stammes nutzen, wäre die jeweils andere Sorte übrig.

skogsta-moebel-accessoires-akazienholz-ikea-8

Alle Möbelstücke oder Wohnaccessoires bekommen eine eigene Optik, die daran erinnert, dass die Natur schon immer auf Individualität gesetzt hat.

skogsta-moebel-accessoires-akazienholz-ikea-3

Skogsta – Das Design

Alle Produkte der Serie wurden mit Hinblick auf die tägliche Nutzung gestaltet und ausgearbeitet. Die Tabletts sind abgerundet und die Möbel sind mit Schwalbenschwanzverbindungen gefertigt und nicht vernagelt.

skogsta-moebel-accessoires-akazienholz-ikea-14

Durch die wechselnde Holzfarbe wirken die Möbel sehr lebendig und geben jeder Küche und jedem Essplatz eine natürliche Note.

skogsta-moebel-accessoires-akazienholz-ikea-12

Einzelstücke können natürlich auch nach Deinen Wünschen genutzt werden – die Bank muss nicht unbedingt beim Tisch stehen, sondern kann auch im Flur als Sitzgelegenheit genutzt werden.

Der Hocker wandert bei Bedarf ins Arbeitszimmer und macht sich hier als Tritt beliebt, um die hohen Regalfächer zu erreichen.

skogsta-moebel-accessoires-akazienholz-ikea-10

Die Holzboxen können für Getränke, den kleinen Kräutergarten oder andere Herzensobjekte benutzt werden. Als Vorbild dient eine klassische Werkzeugkiste – dank des edlen Material darf die Box aber ruhig auf dem Esstisch stehen.

skogsta-moebel-accessoires-akazienholz-ikea-11

Skogsta – Das Holz

„Ein weiterer Vorteil von Akazienholz ist das schnelle Holzwachstum. Nach nur acht bis zehn Jahren sind die Setzlinge bereit für die Möbelproduktion.“ Michael Nikolic, Creative Leader IKEA

skogsta-moebel-accessoires-akazienholz-ikea-9

Akazienholz ist ein sehr hartes Holz und wird auch für den Schiffbau verwendet. Es ist somit sehr robust – über Jahre hinweg.

skogsta-moebel-accessoires-akazienholz-ikea-4

Durch seine besondere Maserung fällt es sofort auf und zeigt wie hier seine komplette Bandbreite von sehr hell bis dunkel.

skogsta-moebel-accessoires-akazienholz-ikea-13

Gebrauchsspuren im Holz, die nach ein paar jahren entstehen können werden fix weggeschliffen und anschließend wird das Holz einfach mit Öl eingerieben.

skogsta-moebel-accessoires-akazienholz-ikea-1

Akazien wachsen sehr rasch nach und können daher wesentlich schneller weiterverarbeitet werden als andere Hölzer.

skogsta-moebel-accessoires-akazienholz-ikea-6

Dadurch hat es anderen Hölzern gegenüber einen Vorteil. Die Plantagen in Vietnam werden verantwortungsbewusst bewirtschaft und unterliegen dem IWAY-Forstwirtschaftsstandard.

Skogsta – Die Produktion

Die Klimavoraussetzungen in Vietnam sind eine kleine Herausforderung – die Luftfeuchtigkeit liegt bei etwa 100%, für die Weiterverarbeitung muss das Akazienholz auf 8% Feuchtigkeit heruntergebracht werden. Daher wurde neben der Plantage ein eigener Trockenraum gebaut.

skogsta-moebel-accessoires-akazienholz-ikea-2

Ergibt die Messung den passenden Wert des Holzes, können die Bretter verleimt werden. Ebenfalls auf dem gleichen Gelände befinden sich nebenan die Sägemühle und die Werkhalle.

skogsta-moebel-accessoires-akazienholz-ikea-15

Lange Transportwege zwischen den einzelnen Produktionsschritten werden so vermieden.

Fazit

Die Skogsta Serie von Ikea ist ein aboluter Volltreffer. Die Kombination aus Design und Natürlichkeit spricht für sich, dass die Kollektion dabei noch so wirtschaftlich und verantwortungsvoll umgesetzt wird ist ein extra Pluspunkt.

skogsta-moebel-accessoires-akazienholz-ikea-16

Fotocredits: © Inter IKEA Systems B.V. 2015

Design der Kollektion: Marcus Arvonen

Du stehst auf Ikea?

Dann finde hier 9 perfekte Ikea-Möbel für kleine Zimmer oder schau Dir die Nipprig Serie von Ikea mal genauer an. Viel Spaß!

Schreibe einen Kommentar