Sofa – die Trends der imm Köln 2015

Möglichst bequem soll es sein, repräsentativ, klein genug, außreichend Platz für alle Familienmitglier bieten und gefallen soll es auf den ersten Blick: Das Sofa.

Die Ansprüche an ein neues Sofa sind nicht gerade klein und um den individuellen Ansprüchen der Käufer zu genügen, lassen sich die Designer und Möbelhersteller jedes Jahr Neues einfallen.

Bezüge, Farben und Formen von Sofas sind nicht nur aktuelle Trends, sondern sollen im Bestfall möglichst lange halten und gefallen.

Die imm in Köln hat mit 146.000 Besuchern aus 138 Ländern – davon über 100.000 Fachbesucher nicht nur den Rekord der Messebesucher vom Vorjahr geschlagen, sondern mit seinen Markenausstellern viel Inspiration zum Thema Einrichten geboten.

Wir haben uns bei der Auswahl der vuelen Designermöbel auf die Sofas konzentriert.

Weiter Trendthemen der imm cologne waren:

>>> Designlampen und der Einsatz im Alltag

>>> Mit Wohnaccessoires neue Gemütlichkeit schaffen

>>> Lebensnahe Einrichtungsideen für jedes Budget

Eine Anschaffung, die viele vor sich herschieben und über die man sich ausreichend Gedanken machen kann.

Hier findet ihr viele sehr unterschiedliche Sofas, die uns am besten gefallen haben und eine kleine Inspiration sein können, um euch die Wahl des richtigen Sofas leicht zu machen.

Die imm Cologne ist die erste Einrichtungsmesse eines jeden Jahres und stellt sich, wie die Subline „Die internationale Einrichtungsmesse“ schon sagt immer breiter im Bereich der internationalen Besucher und auch Aussteller auf.

So haben 2015 besonders die italienischen Aussteller gute Geschäfte mit deutschen und ausländischen Vertretern gemacht. Besonderes Augenmerk liegt jedes Jahr auf marktfähigen Innovationen und auch der Nachwuchs bekommt eine gute Plattform, Arbeiten zu präsentieren.

Mehr Infos gibt es hier: www.imm-cologne.de

 

 

 

 

 

 

2 Gedanken zu “Sofa – die Trends der imm Köln 2015”

Schreibe einen Kommentar