Sonntags Linkliste: Von Pflanzen, Drachen und dem Frühling

Share on facebook
Share on twitter
Share on pinterest

Diesen Sonntag widme ich mich dem Thema Pflanzen. Das habe ich mir im Vorfeld gar nicht so genau ausgesucht.

Ich habe so viele tolle Beiträge von anderen Bloggerinnen zum Thema Pflanzen pflegen, mit Pflanzen einen Sichtschutz im Wohnzimmer schaffen und „wie dekoriere ich die ersten Frühlingsblüher passend auf dem Tisch und an der Wand“ gefunden, dass es naheliegend ist, diese als Pflanzenspezial am Sonntag vorzustellen.

Da will ich auch gar nicht lang schnacken, sondern kann nur sagen: Voilá, viel Spaß mit den grünen Beiträgen dieser Woche!

How to Add Greenery to a Space – cupcakesandcashmere.com

Ein schönes Zuhause besteht für mich auch immer aus Pflanzen. Natürlich gibt es diejenigen unter uns, die zweimal die Woche zum Floristen ihres Vertrauens gehen, um sich frische Blumen für ihre vier Wände zu besorgen – ich selbst gehöre nicht dazu. Da ich nicht auf etwas Grün im eigenen Zuhause oder im Büro verzichten mag, gehören echte (!) Pflanzen für mich einfach dazu. Da allerdings nicht alle Pflanzen so ein langes Leben bei mir haben, wie ich es gerne hätte, bin ich immer offen für Tipps und Pflegehinweise. Dankenswerterweise habe ich auf dem Wohnblog Cupcakes and Cashmere wieder einige gute Tipps gefunden (die ich zum Teil schon kannte, aber ein Sich-wieder-erinnern kann nicht schaden). Hier geht es lang zu den Indoor-Pflanzen-Tipps:
http://cupcakesandcashmere.com/decor/how-to-add-greenery-to-a-space

Wanddeko Idee mit Frühlingsblumen – wienerwohnsinn.at/

Auch wenn ich es nicht regelmäßig zum Blumenladen schaffe, wie oben erwähnt, kann ich bei den ersten Krokussen meist nicht widerstehen. Ein Hauch von Frühling ist doch schon eine schöne Aussicht. Besonders wenn es gerade erst einmal Februar ist. So habe ich besonders im Büro neben dem Laptop gerne einen kleinen Topf Krokusse stehen, damit wenn mein Blick auf die Vase fällt gleich die Laune steigt. Bei Wiener Wohnsinn habe ich nun eine schöne Kombi aus Minivasen entdeckt, die besonders schön dekoriert sind – eine Lösung für die Wand und eine als Tischdeko. Aber schaut einfach mal selbst vorbei:
http://wienerwohnsinn.at/2016/01/29/wanddeko-idee-mit-fruehlingsblumen-esstisch-wienerwohnsinn/

neuer mitbewohner : der drachenbaum – http://www.23qmstil.de/

Bei Ricarda von 23 qm Stil ist eine neue Pflanze eingezogen – der Drachenbaum. Das Witzige ist, dass ich selbst auch schon einen kleinen Dschungel davon habe und ich bis heute nicht wusste wie diese Minipalmen heißen. – Ich nannte sie immer nur „die Pflanzen“. Ja, mit der Zeit lernt man tatsächlich so einiges. Aber eins wusste und mochte ich schon vorher: Der Drachenbaum ist sehr robust und was genau ihr bei diesen dekorativen Mitbewohnern beachten müsst, erfahrt ihr bei Ricarda in ihrem Interior-Blog. Viel Spaß beim Lesen!
http://www.23qmstil.de/2016/01/neuer-mitbewohner-der-drachenbaum/

[affiliate]Hier findet ihr eine Auswahl an Drachenbäumen bei Amazon.[/affiliate]

ahoipopoi-interior-blog