What’s in your bag, Paul?

Share on facebook
Share on twitter
Share on pinterest

BRAUNSCHWEIG. An dieser Stelle zeige ich Euch, was Paul so jeden Tag bei sich hat. Ein kleiner Einblick in das Leben eines anderen macht Spaß und lässt unser kleines Voyeuristen-Herz höher schlagen. Also, was haben wir denn da?

paul

Paul, 25, Ingenieur

„So sieht meine Tasche aus, wenn ich zur Arbeit fahre.
Schlüsselbund mit allen wichtigen Schlüsseln meines Alltags, dann hab ich das wunderschöne Portemonaie mit Geld und natürlich Taschentücher, die man im Winter braucht!

Sehr wichtig ist mein Handyladegerät, so wie meine fast unerschöpfliche Kaugummidose und Sagrotan für die Hand – falls ich mal an schmutzige Orte komme. Dann sind da noch die Wasserflasche für unterwegs und mein Buch „Ein Seemann von Welt“, das ich gerade angefangen habe und das bis jetzt ganz lustig ist.

Den Rucksack habe ich mir für Touren mit dem Mountainbike und dem Motorrad gekauft, er ist super bequem, das war mir wichtig.“

*Pauls Handy ist nicht mit auf dem Bild, da er gerade einen Anruf bekam.