Wohnideen auf Pinterest: Die Hipster Apartments

Gerade habe ich mit einer Freundin und beruflichen Dekorateurin gesprochen und da ist der Satz gefallen, den ich auch von anderen kenne: „Ja, aber bei mir Zuhause, da darf man eigentlich gar nicht gucken.“ Und so geht es mir selbst auch – fast immer gibt es ein oder zwei Ecken in der Wohnung oder ganze Zimmer, die nicht so sind, wie man sie gerne hätte.

Da fehlt die Struktur, es gibt zu wenig Ablagefläche oder man findet einfach nicht den richtigen Dekodreh, um den Raum so zu gestalten, wie man ihn gerne hätte.

Davor ist niemand gefeit, schon gar nicht berufliche Designer, Dekorateure, Wohnprofis und mehr. In vielen Interviews mit Innenarchitekten und Designern gibt es ein Geständnis von Dekofehlern oder Fehlgriffen, die ein optisches Disaster auslösten.

Häufig sind das Anschaffungen, die einfach nicht zum persönlichen Stil passen – wie etwa die sündhaft teure Hochglanz-Kommode, die wie ein Fremdkörper in der eigenen Wohnung wirkt. Weil man eigentlich auf eine Mischung aus Vintagestücken, Flohmarktfunden und Shabby Schick steht.

Und eben aus diesem Grund (weg mit den Rumpelecken!) – auch weil sich der persönliche Geschmack weiterentwickelt – bin ich ständig auf der Suche nach Inspiration und Einrichtungsideen. Nun gibt es hierzu massenhafte Blogs und Magazine und gerade fand ich eine Pinnwand bei Pinterest, die ich hier gerne vorstellen will. – Wie ihr wisst bin ich großer Fan von Instagram für die Inspiration im Bereich Einrichten. Aber auch Pinterest ist nicht zu verachten!

Tadaaaa, es geht um „Hipster/Apartments“. Mittlerweile gilt es ja fast schon als scherzhaftes Schimpfwort – Hipster. Ich sehe das jedoch nicht so eng. Ob modisch oder nicht, die Einrichtungsideen sind minimalistisch und alltagstauglich – genau was ich suche und auch für kleine Wohnungen optimal umzusetzen.

Schau doch mal rein und lass Dich inspirieren. Wenn Du gute Inspirationsquellen hast, dann teil sie gerne in den Kommentaren oder schick mir einen Link an design@ahoipopoi.de

>>> Hier geht es zu den Hipster Apartments auf Pinterest!